Jugendversammlung

Hiermit lade ich alle Mitglieder (unter 18 Jahre) des Reit-und Fahrvereins Lindau, Gettorf u.U. e.V. zur diesjährigen Jugendversammlung ein.

Wann? 01. März 2015, 17:00 UhrFriedensreiter LG

Wo? Schulungsraum auf dem Stutenhof Waterdiek in Tökendorf

Ich freue mich über zahlreiches Erscheinen.

Svea Hensel (Jugenwartin)

Abschied

Die Classic Ponys Bingo und Bongo haben sich von uns verabschiedet. Zusammen werden die beiden nun ihre Rente in Bremen bei ihren Vorbesitzern genießen. Sie sind mittlerweile über 30 Jahre alt und noch immer gesund und munter. Dennoch haben sie sich ein erholsamen Lebensabend verdient und wir wünschen den beiden alles alles Gute und noch viele schöne Ponyjahre.BB

Leider müssen wir in diesem Zuge auch eine sehr traurige Nachricht verkünden. Unser lieber Shetlandponywallach Bonito ist Ende Januar im Beisein seines besten Freundes, dem Shetlandpony Felix, verstorben. Er ist 27 Jahre alt geworden und hat so manchen Reitern das Reiten gelehrt. Bonito war immer sehr lieb, artig, geduldig und gutmütig, sodass er vielen Kindern große Freude bereitet hat. Auch Widukind, Sigurd und Stine Moormann haben ihre ersten Mounted Games Erfahrungen auf Bonito sammeln dürfen. Es ist nun etwas einsam in der großen Shettybox und wir werden ihn sehr vermisseStine1n.

Siggi_Deutschland[1]Widu

Alles Zirkus

Im Rahmen der Hengstkörung des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein fand am Sonntag den 09. Februar der Schaunachmittag “Alles Zirkus” in den Holstenhallen in Neumünster statt, bei dem wie gewohnt der RuFV Lindau Gettorf vertreten war. Eröffnet wurde der Nachmittag mit der Ehrung der Besten, bei der das Team Lindau Gettorf 1 (Mats Hensel auf Waterdieks Rumpel, Thorge Görns auf Waterdiek1s Hummel, Widukind Moormann auf Waterdieks Wilja, Sigurd Moormann auf Waterdieks Jullie und Svea Hensel auf Waterdieks Wiek) für ihren Sieg der Deutschen Meisterschaft, Stine Moormann auf Felix als Deutsche Jugendmeisterin in der U14 und Widukind Moormann auf Todiak als Deutscher Meister der Offenen Klasse geehrt wurden.

A2nschließend zeigten drei Mounted Games Mannschaften, darunter zwei Teams des RuFV Lindau Gettorf, ihr Können vor vollen Zuschauerrängen. Trotz vieler Nachwuchsponys war es ein rundum gelungenes Schaubild, welches die Zuschauer wieder einmal begeistern konnte.

 

Fotos: A. Grunicke

Weihnachtsfeier 2014

Weihnachtsfeier für alle Reiter, Voltigierer, Einsteller und deren Familien.

Samstag 13.12.2014 16:15 Uhr auf dem Stutenhof Waterdiek.

Wir spielen das gerittene Theaterstück

“Der Weihnachtsmann im Wilden Westen”

und natürlich das Krippenspiel.

IMG_1339IMG_1325IMG_1336

Ponytage für Kinder

Montag, 05. Januar 2015Bingo
Dienstag, 06. Januar 2015

09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Ein 2-Tages-Kurs für alle Kinder der Anfängerabteilungen und Reitspielgruppen sowie Voltigierkinder.

  • Putzwettbewerb und Abteilungsreiten
  • Mittagessen am warmen Ofen im Schulungsraum
  • Geschicklichkeitsparcours und Reiterspiele
  • Musikreiten und Voltigieren

 

Die Anmeldung (bis 22.12.2014) ist verbindlich. Bei Verhinderung kann ein Ersatzreiter gestellt werden.

Springlehrgang

Freitag, 02.01.2015 ab 15:00 Uhr

Leichter Sitz und Springgymnastik für ungeübte Springreiter

Fortgeschrittene Anfänger
Für Reiter, die schon einmal an einem Springlehrgang teilgenommen haben.

Parcoursspringen
  Für Reiter, die regelmäßig am Springunterricht teilnehmen.

Jungpferdetraining
Für Reiter mit unerfahrenen Ponys und Pferden (erste Stangen- und Cavalettiarbeit).

Die Anmeldung (bis 29.12.2014) ist verbindlich (bei Verhinderung kann ein Ersatzreiter gestellt werden.

 

Deutsche Einzelmeister 2014

 Stine Moormann & Felix und Widukind Moormann & Waterdieks Todiak

sind neue Mounted Games Einzelmeister in der U14 und Offenen Klasse!

 

13

7

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies war Stine’s erster Sieg auf einer Deutschen Einzelmeisterschaft. Ihr Bruder Widukind wurde nun schon zum 9. Mal Deutscher Einzelmeister der Offenen Klasse. Sein Pony Todiak ist noch neu im Sport – für den 5-jährigen Wallach war die Einzelmeisterschaft erst das 3. Turnier.

Das Video zum A-Finale der OK ist ab sofort unter Videos zu sehen.