Irische Verstärkung

Und noch mehr Nachwuchs:

Am 14.08.2015 erblickte dieser bunte Hengst das Licht der Welt. Der kleine Finnegan überraschte mit seiner Farbe so ziemlich jeden und sorgt bereits bei Groß und Klein für viel Freude. Die irische Mutterstute Fiáin hat natürlich alles im Blick und kümmert sich vorbildlich um den Kleinen.

_DSC0658 (2)1

4

 

 

 

 

 

 

_DSC0769 (2)2_DSC0752 (2)3

 

 

 

 

Weltmeisterschaft 2015 in Chepstow

Widukind Moormann ist dreifacher Weltmeister der Mounted Games! Mit seiner 13-jährigen Reitponystute Waterdieks Wilja erfüllte sich der 25-jährige Kieler einen lang ersehnten Traum. Damit ist Wilja das einzig ungeschlagene Pferd bei den World Individuals. 11831641_10153552450148958_9099903305877663615_n 11887933_10153552451898958_8993279570120630202_n

Die Wettkämpfe fanden vom 28.-31.Juli in Chepstow, Wales statt. Die lange Vorbereitung hatte sich wirklich gelohnt. Das Finale war sehr hoch besetzt und so spannend wie noch nie zuvor. Am Ende gewann Widu mit 46 Punkten vor Meg Ridler (ENG) mit 44 und Jack Capel 43 Punkten (SCO).

Auch sein Bruder Sigurd Moormann startete mit der Stute Waterdieks Hornisse und erritt sich nach einem nahezu perfekten Finale den 1. Platz im C-Finale und somit den 15. Platz in der Gesamtwertung.

Nachzügler

Beinahe hätten wir vergessen, dieses entzückende Mädchen vorzustellen:

Die hübsche Gwila erblickte bereits am 29. Juni 2015 das Licht der Welt. Sie ist noch etwas schüchtern und bleibt meist dicht bei ihrer Mutter Gina, aber Windream weckt dann doch immer häufiger die Neugier in ihr.

32

15

Sommerlehrgänge 2015

Auch in diesem Sommer bieten wir wieder ein vielfältiges Angebot für Groß und Klein. Wenden Sie sich bei Fragen und/oder Anmeldungen bitte an:

Judith Moormann

mobil: 0174/6204324   tel.: 04348/9132255    email: stutenhof-waterdiek@web.de

  • Reitpass inkl. Basispass Pferdekunde 19. – 24. Juli 2015
ausrittVorbereiten des Pferdes zum Ausritt; Reiten im Gelände in allen Grundgangarten; Überwinden kleiner Hindernisse; Reiten in der Gruppe; Kenntnisse über reiterliches Verhalten im Straßenverkehr, in Wald und Feld sowie über Unfallverhütung und Erste Hilfe. Inkl. Prüfung.

 

 


  •  Geländekurs (ganztägig oder als Feriengast) 19. – 24. Juli 2015leichter sitz

Voraussetzung: Reitpass. Leichter Sitz und Springen im Gelände.Galopptraining auf der Geländestrecke; Ausritte.

 

 


  •  Reiterferien mit/ohne Übernachtung – Prüfung Reitabzeichen RA 10 möglich 27. Juli – 01. August 2015

L

Für Kinder ab 6 Jahren mit geringen bzw. ohne Vorkenntnisse. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd; spielerisches Reiten in der Abteilung; Einzelunterricht an der Longe für einen effektiven Start.

 

 


Reiterferien mit/ohne Übernachtung – Prüfung RA 9, RA 8, RA 7, RA 6 möglichDSC_1063 27. Juli – 01. August 2015

Für Fortgeschrittene. Dressur, Springen, Voltigieren, Bodenarbeit, Reiterspiele, Ausritte.

 

 


  •  Kindergartenkinder-Schnupperkurs Reiten (10:00 – 12:00 Uhr) 03. – 06. August 2015

L1In Begleitung eines Erwachsenen haben Kinder im Kindergartenalter die Möglichkeit, erste Kontakte mit dem Pony im Umgang sowie beim Reiten an der Longe sowie auf dem geführten Pony zu erlangen.

 

 


  •  Anfängerschnupperkurs (16:00 – 19:00 Uhr) 03. – 06. August 2015 Judith13

Für Kinderab 6 Jahren mit geringen bzw. ohne Vorkenntnisse. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd; spielerisches Reiten in der Abteilung; Einzelunterricht an der Longe für einen effektiven Start.

 


  •  Reitkurs für Abteilungsreiter (16:00 – 19:00 Uhr) 03. – 06. August 2015

1

Voraussetzung: RA 10 od. vergleichbarer Leistungsstand.

Dressurunterricht in der Abteilung für fortgeschrittene Anfänger.

 

 


  • Quadrillenkurs (ganztägig oder als Feriengast) 10. – 14. August 2015DSC_0305

Voraussetzung: Komb. Hufeisen bzw. RA 8. Musikreiten, Erarbeiten einer Quadrille. Abschliessende Turnierteilnahme am 15./16. August auf dem Landesbreitensportfestival in Bad Segeberg ist vorgesehen.

 


  •  Reiterferien mit/ohne Übernachtung – Prüfung RA 10 möglich 10. – 14. August 2015

Judith14Für Kinder ab 6 Jahren mit geringen bzw. ohne Vorkenntisse. Grundkenntnisse im Umgang mit dem Pferd; spielerisches Reiten in der Abteilung; Einzelunterricht an der Longe für einen effektiven Start.

 

 


  •  Reiterferien mit/ohne Übernachtung - Prüfung RA 9, RA 8 möglich 10. – 14. August 2015jullei8

Für fortgeschrittene Reiter. Dressurreiten, Springen, Voltigieren, Bodenarbeit, Reiterspiele, Ausritte.

 

 


Intensiv-Lehrgang Mounted Games (ganztägig oder als Feriengast) 17. – 21. August 2015_IGP3875

  1. Turniertraining für Teamreiter
  2. Anfängertraining für Neueinsteiger

 

 


  •  Reitabzeichen-Lehrgang RA 7, RA 6, RA 5, RA 4 inkl. Basispass (ganztägig oder als Feriengast) 24. – 29. August 2015

Dressur- und Springlehrgänge auf verschiedenen Niveaus.

 

 


  •  Longierlehrgang (FN) mit Longierabzeichen LA 5 und LA 4 (ganztägig oder als Feriengast) 24. – 29. August 2015

longieren

 

Voraussetzung: Grundlagen in Theorie und Praxis
Longieren junger Pferde; Unfallverhütung; individuelle Vorbereitung auf die Prüfung.

 


  •  Abzeichen Bodenarbeit (ganztägig oder als Feriengast) 24. – 29. August 201511

Grundlagen, Führ-, Gelassenheits-, Geschicklichkeitstraining.

 

 

Nachwuchs

Am 19.04.2015 erblickte die kleine Stute Windream das Licht der Welt. Das Fohlen ist sehr munter, fröhlich und vor allem unglaublich neugierig. Die Mutterstute Waterdieks Winnaar ist sehr stolz und sorgt sich vorbildlich um ihren Nachwuchs.11173602_10205338414173647_1771439425_n11208831_10205338414893665_1757097984_n

Jugendversammlung

Hiermit lade ich alle Mitglieder (unter 18 Jahre) des Reit-und Fahrvereins Lindau, Gettorf u.U. e.V. zur diesjährigen Jugendversammlung ein.

Wann? 01. März 2015, 17:00 UhrFriedensreiter LG

Wo? Schulungsraum auf dem Stutenhof Waterdiek in Tökendorf

Ich freue mich über zahlreiches Erscheinen.

Svea Hensel (Jugenwartin)

Abschied

Die Classic Ponys Bingo und Bongo haben sich von uns verabschiedet. Zusammen werden die beiden nun ihre Rente in Bremen bei ihren Vorbesitzern genießen. Sie sind mittlerweile über 30 Jahre alt und noch immer gesund und munter. Dennoch haben sie sich ein erholsamen Lebensabend verdient und wir wünschen den beiden alles alles Gute und noch viele schöne Ponyjahre.BB

Leider müssen wir in diesem Zuge auch eine sehr traurige Nachricht verkünden. Unser lieber Shetlandponywallach Bonito ist Ende Januar im Beisein seines besten Freundes, dem Shetlandpony Felix, verstorben. Er ist 27 Jahre alt geworden und hat so manchen Reitern das Reiten gelehrt. Bonito war immer sehr lieb, artig, geduldig und gutmütig, sodass er vielen Kindern große Freude bereitet hat. Auch Widukind, Sigurd und Stine Moormann haben ihre ersten Mounted Games Erfahrungen auf Bonito sammeln dürfen. Es ist nun etwas einsam in der großen Shettybox und wir werden ihn sehr vermisseStine1n.

Siggi_Deutschland[1]Widu

Alles Zirkus

Im Rahmen der Hengstkörung des Pferdestammbuchs Schleswig-Holstein fand am Sonntag den 09. Februar der Schaunachmittag “Alles Zirkus” in den Holstenhallen in Neumünster statt, bei dem wie gewohnt der RuFV Lindau Gettorf vertreten war. Eröffnet wurde der Nachmittag mit der Ehrung der Besten, bei der das Team Lindau Gettorf 1 (Mats Hensel auf Waterdieks Rumpel, Thorge Görns auf Waterdiek1s Hummel, Widukind Moormann auf Waterdieks Wilja, Sigurd Moormann auf Waterdieks Jullie und Svea Hensel auf Waterdieks Wiek) für ihren Sieg der Deutschen Meisterschaft, Stine Moormann auf Felix als Deutsche Jugendmeisterin in der U14 und Widukind Moormann auf Todiak als Deutscher Meister der Offenen Klasse geehrt wurden.

A2nschließend zeigten drei Mounted Games Mannschaften, darunter zwei Teams des RuFV Lindau Gettorf, ihr Können vor vollen Zuschauerrängen. Trotz vieler Nachwuchsponys war es ein rundum gelungenes Schaubild, welches die Zuschauer wieder einmal begeistern konnte.

 

Fotos: A. Grunicke